Übersetzung Deutsch - Litauisch

Übersetzung Litauisch - Deutsch

Litauisch-Übersetzungen nach DIN 2345

Die hohe Kunst der Übersetzung

Übersetzung ist nicht gleich Übersetzung - und kein einzelner Übersetzer kann auf jedem Gebiet eine gute Fachübersetzung anfertigen. Unser großes Team von erfahrenen und professionellen Muttersprachlern ist jedoch dazu in der Lage, praktisch alle Fachgebiete abzudecken. Eine hohe Qualität der Übersetzung und absolute Termintreue sind für uns selbstverständlich.

 

Bitte senden Sie uns Ihren Text möglichst als Datei zu - wir erstellen Ihnen umgehend und kostenlos ein Angebot.

Unser Service-Telefon: freecall (0800) 110 10 90
Unsere E-Mail-Adresse:
litauisch@sprachendienst.de

Wir bieten auch professionelle Übersetzungen aus dem Litauischen in folgende Sprachen an:

Übersetzung Litauisch   Englisch
Übersetzung Litauisch   Deutsch
Übersetzung Litauisch   Französisch
Übersetzung Litauisch   Italienisch
Übersetzung Litauisch   Spanisch
Übersetzung Litauisch   Portugiesisch
Übersetzung Litauisch   Niederländisch

Fordern Sie bitte hier unser Angebot an!

Achtung, Übersetzer-Kolleginnen und -Kollegen!
Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind und in unsere Übersetzer-Datenbank aufgenommen werden möchten, bewerben Sie sich bitte hier unter Angabe Ihrer Qualifikationen, Referenzen, Kapazitäten und Konditionen.

Ihre Daten werden garantiert nicht an Dritte weitergegeben.

Allgemeine Informationen zur Sprache Litauisch:

Die litauische Sprache ist eine baltische Sprache, die von etwa 2,5 Millionen Sprechern in der Republik Litauen und von Minderheiten in Polen und Weißrussland gesprochen wird. Die baltischen Sprachen, zu denen auch das Lettische und das seit dem 17. Jahrhundert ausgestorbene Altpreußisch gehören, bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachen. Das Litauische setzt sich aus zwei Dialektgruppen zusammen: Niederlitauisch (?emaitisch) im Nordwesten und Hochlitauisch (Aukschtaitisch) im Süden, Südosten und Osten Litauens. Litauisch gilt als besonders reine Sprache, da es archaische indogermanische Züge bewahrt hat. Obwohl es bereits im 16. Jahrhundert eine Literatursprache gegeben hatte (insbesondere für religiöse Texte), bewarben sich im 19. Jahrhundert drei Dialekte um die Anerkennung als literarische Sprache. Das moderne Standardlitauisch, das aus dem südwestlichen Hochlitauisch hervorgegangen ist, erlangte erst kurz vor der ersten Phase der litauischen Unabhängigkeit (1918-1940) seine gültige Form und ist heute die offizielle Landessprache. In der Zeit nach dem 2. Weltkrieg hatte das Russische großen Einfluss auf die litauische Sprache.

Das Litauische ist eine stark flektierende Sprache. Im Standardlitauischen weisen die Substantive folgende Merkmale auf: sieben Kasus, in manchen Dialekten sogar acht oder mehr, ein maskulines und ein feminines Geschlecht, obwohl noch Reste des alten Neutrums vorkommen, Singular und Plural und in manchen Dialekten den Dualis (für genau zwei Elemente), Artikel gibt es nicht. Für die Verben gilt: Im Indikativ existieren vier einfache Zeiten (Präsens, Präteritum, Vergangenheitsform für häufig wiederholte Handlungen, Futur) und mehrere zusammengesetzte Formen. Daneben sind Imperativ, Konjunktiv, Reflexiv, Infinitiv und Partizipien Bestandteil des Litauischen. Charakteristisch für die litauische Sprache sind die zahlreichen Diphthonge und, wie im Lettischen, die steigende und fallende Intonation. Litauisch wird mit einem lateinischen Alphabet aus 32 Buchstaben und einigen diakritischen Zeichen geschrieben. Die Grundlage der Schriftsprache ist der westhochlitauische Dialekt von Jonas Jablonskis, einem Gelehrten des 19. Jahrhunderts, der auch als ihr Begründer gilt. Besondere Verdienste um die Erforschung des Litauischen erwarb sich im 19. Jahrhundert August Schleicher, ein Philologieprofessor an der Prager Universität.

"Litauische Sprache," Microsoft(r) Encarta(r) Enzyklopädie 2002. (c) 1993-2001 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

 

nach oben nach oben

 

 

Fordern Sie bitte hier kostenlos ein Angebot an
Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Sprache Litauisch
Start ] [ Leistungen ] [ Preise ] [ Anfrage / Auftrag ] [ Eilübersetzung ] [ Satz ] [ Über uns ] [ Zusammenarbeit ] [ Impressum ] [ Suche ] [ AGB ] [ English version ] © 1996 - 2016 Sprachendienst Bangard Marburg
Albanisch
Arabisch
Bulgarisch
Chinesisch
Dänisch
Englisch
Estnisch
Finnisch
Französisch
Griechisch
Hebräisch
Italienisch
Japanisch
Koreanisch
Kroatisch
Lettisch
Litauisch
Maltesisch
Niederländisch
Norwegisch
Persisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Schwedisch
Serbisch
Slowakisch
Slowenisch
Spanisch
Thai
Tschechisch
Türkisch
Ukrainisch
Ungarisch
Vietnamesisch