Übersetzung Deutsch - Niederländisch

Übersetzung Niederländisch - Deutsch

Niederländisch-Übersetzungen nach DIN 2345

Die hohe Kunst der Übersetzung

Übersetzung ist nicht gleich Übersetzung - und kein einzelner Übersetzer kann auf jedem Gebiet eine gute Fachübersetzung anfertigen. Unser großes Team von erfahrenen und professionellen Muttersprachlern ist jedoch dazu in der Lage, praktisch alle Fachgebiete abzudecken. Eine hohe Qualität der Übersetzung und absolute Termintreue sind für uns selbstverständlich.

 

Bitte senden Sie uns Ihren Text möglichst als Datei zu - wir erstellen Ihnen umgehend und kostenlos ein Angebot.

Unser Service-Telefon: freecall (0800) 110 10 90
Unsere E-Mail-Adresse:
niederlaendisch@sprachendienst.de

Wir bieten auch professionelle Übersetzungen aus dem Niederländischen in folgende Sprachen an:

Übersetzung Niederländisch   Englisch
Übersetzung Niederländisch   Deutsch
Übersetzung Niederländisch   Französisch
Übersetzung Niederländisch   Italienisch
Übersetzung Niederländisch   Spanisch
Übersetzung Niederländisch   Portugiesisch

Fordern Sie bitte hier unser Angebot an!

Achtung, Übersetzer-Kolleginnen und -Kollegen!
Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind und in unsere Übersetzer-Datenbank aufgenommen werden möchten, bewerben Sie sich bitte hier unter Angabe Ihrer Qualifikationen, Referenzen, Kapazitäten und Konditionen.

Ihre Daten werden garantiert nicht an Dritte weitergegeben.

Allgemeine Informationen zur Sprache Niederländisch:

 

I. Einführung

Die niederländische Sprache ist eine Sprache, die zum westgermanischen Zweig der germanischen Sprachen zählt und dem Deutschen nahe steht. Das Niederländische wird von den Einwohnern der Niederlande, der niederländischen überseegebiete, der nördlichen Hälfte Belgiens und des nördlichen Teiles des französischen Departements Nord nahe Belgiens gesprochen. In Belgien und Frankreich nennt man die Sprache meist Flämisch; zum historischen Hintergrund siehe Flämisch. Die niederländische Sprache wird häufig auch Holländisch genannt, was irreführend ist, da Holländisch auch die Bezeichnung der nördlichen niederländischen Dialekte ist. Kapholländisch oder Afrikaans, das in Südafrika gesprochen wird, ist eine Abart des Niederländischen, die man heute als selbständige Sprache ansieht. Die Bezeichnung Niederländisch leitet sich vom Landesnamen ab: Nederland, die Niederlande.

In Belgien und in den Niederlanden verwendet man eine gemeinsame Schriftsprache, ein standardisiertes Niederländisch. Regionale Dialekte unterscheiden sich in den niederländisch sprechenden Gegenden geringfügig von Stadt zu Stadt. Sie bilden eine so genannte Dialektkette, die in die regionalen niederdeutschen Dialekte Norddeutschlands übergeht. Das gesprochene Niederländisch ist wesentlich variantenreicher als etwa das nordamerikanische Englisch. Das moderne standardisierte Niederländisch als Schriftsprache entwickelte sich unter dem wechselnden Einfluss der Dialekte von Flandern, Brabant und Holland während deren politischer und wirtschaftlicher Hegemonie. Die Geschichte des Niederländischen lässt sich in drei Hauptperioden einteilen: Altniederländisch, Mittelniederländisch und Neuniederländisch.

 

II. Altniederländisch

Die altniederländische Sprachperiode reichte vom 9. bis ins 12. Jahrhundert. Das einzige wichtige überlieferte Sprachdokument dieser Periode ist die Übersetzung der Psalmen.

 

III. Mittelniederländisch

Die mittelniederländische Sprachperiode erstreckte sich vom Ende des 12. Jahrhunderts bis ins 16. Jahrhundert. In dieser Periode veränderten sich Lautbestand und Flexion der Sprache. Eine allgemein anerkannte Schriftform war zunächst nicht zu erkennen. In der Literatur wurden regionale Dialekte verwendet. Im 13. Jahrhundert setzten intensive Bemühungen ein, eine niederländische Literatursprache einzuführen, die von dem Dichter Jacob van Maerlant vorangetrieben wurden. Der Gebrauch der Dialekte hielt jedoch weiterhin an.

 

IV. Neuniederländisch

Das Neuniederländische reicht vom Ende des 16. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Als vorbildlich galt im 17. Jahrhundert die gesprochene Form der Haager und Amsterdamer Oberschicht. Das wichtigste sprachgeschichtliche Ereignis dieser Periode war die Veröffentlichung der Statenbijbel in den Jahren 1619 bis 1637, der autorisierten Ausgabe der Heiligen Schrift, die sehr viel zur Verbreitung dieser Form der niederländischen Sprache in den Niederlanden beitrug. Diese Übersetzung hatte eine ähnliche Wirkung wie die hochdeutsche Ausgabe der Bibel von Martin Luther. Sie brachte einen Standard in Sprache und Rechtschreibung hervor, der schließlich allgemein als maßgeblich anerkannt wurde. Diese Standardsprache verbreitete sich zuerst im 17. Jahrhundert in den nördlichen Niederlanden. Im Niederländisch sprechenden Teil Belgiens, der vom ausgehenden Mittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts abwechselnd unter spanischer, österreichischer und französischer Vorherrschaft stand, verlor diese Sprache ihre Rolle als Kulturträger und gewann sie erst durch die flämische Nationalbewegung im 19. Jahrhundert zurück. Die Mundarten wurden erst zum Ausgang des 19. Jahrhunderts hin weitgehend verdrängt und durch umgangssprachliche Varianten der Standardsprache ersetzt. Nach dem 2. Weltkrieg unterstützte die niederländische Regierung die Rechtschreibreform und weitere Bemühungen, in den Niederlanden und Belgien einen gemeinsamen Sprachstandard einzuführen. Siehe auch Niederländische Literatur; Flämische Literatur; Friesisch.

"Niederländische Sprache," Microsoft® Encarta® Online-Enzyklopädie 2002 http://encarta.msn.de © 1997-2001 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

 

nach oben nach oben

 

 

Fordern Sie bitte hier kostenlos ein Angebot an
Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Sprache Niederländisch
Start ] [ Leistungen ] [ Preise ] [ Anfrage / Auftrag ] [ Eilübersetzung ] [ Satz ] [ Über uns ] [ Zusammenarbeit ] [ Impressum ] [ Suche ] [ AGB ] [ English version ] © 1996 - 2016 Sprachendienst Bangard Marburg
Albanisch
Arabisch
Bulgarisch
Chinesisch
Dänisch
Englisch
Estnisch
Finnisch
Französisch
Griechisch
Hebräisch
Italienisch
Japanisch
Koreanisch
Kroatisch
Lettisch
Litauisch
Maltesisch
Niederländisch
Norwegisch
Persisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Schwedisch
Serbisch
Slowakisch
Slowenisch
Spanisch
Thai
Tschechisch
Türkisch
Ukrainisch
Ungarisch
Vietnamesisch